Du bist hier:
< zurück

Mit dem BIMmTool Lichtquellen-Werkzeug können Sie Lichtquellen mit 1 oder 3 Punkten platzieren.

Höhenlagen einmessen

Lichtquelle | Höhenlage Oberseite messen

Messung für Lichtquellenoberkante – Angabe abhängig der “Geschoss Verknüpfung”

Lichtquelle | Höhenlage Unterseite messen

Messung für Lichtquellenunterkante – Angabe abhängig der “Geschoss Verknüpfung”

Lichtquelle mit Einfügepunkt platzieren

Platzieren einer Lichtquelle anhand eines Ankerpunktes

  • Lichtquellen Höhenlage Ober- und Unterseite ist eingemessen

  • Lichtquellenbreite ist eingemessen

  • Lichtquellentiefe ist eingemessen

  • Lichtquellen Messpunkt / Ankerpunkt ist gewählt

  • #Klick 1 Messen an Ankerpunkt

Objekt messen und platzieren über 3 Punkte

Messen Sie 3 Punkte an den Kanten der Lichtquelle. Danach wird die Lichtquelle mit der gemessenen Breite und Tiefe platziert.

  • Lichtquellen Höhenlage Ober- und Unterseite ist eingemessen

  • #Klick 1 Kante Vorderseite

  • #Klick 2 gegenüberliegende Kante Vorderseite

  • #Klick 3 Tiefe

Objektbreite einmessen

Messen Sie die Lichtquellen Breite mit 2 Klicks

  • #Klick 1 Kante

  • #Klick 2 Kante

  • Wir empfehlen die Messung an der oberen oder unteren Ecke der Lichtquelle, da die Messung eine Distanzmessung ist.

Objekttiefe einmessen

Einmessen der Objekt Tiefe. Platzierung je nach Auswahl des Mess- / Ankerpunktes

  • #Klick 1 Kante

  • #Klick 2 Kante

  • Wir empfehlen die Messung an der oberen oder unteren Ecke der Lichtquelle, da die Messung eine Distanzmessung ist.

Objektwinkel einmessen

Hier können Sie die Drehung des Objekts messen.

  • #Klick 1 Erster Punkt auf Winkelkante

  • #Klick 2 Zweiter Punkt auf Winkelkante

  • Die Messung entspricht der ARCHICAD Winkel Angabe.

    X-Achse positiv = 0° im Uhrzeigersinn

Mögliche Mess- / Ankerpunkte

Je nach Auswahl für den Messpunkt / Ankerpunkt können Sie das Objekt mit 1 Punkt einmessen

Seite Links

Hinten Links

Hinten Mitte

Hinten Rechts

Vorne Links

Vorne Mitte

Vorne Rechts

Seite Rechts